ABSAGE 2020

CORONA Update

Liebe ¡OYE-Fam

wegen des offiziellen Verbotes aller Großveranstaltungen (bis mindestens zum 31. Oktober 2020) und des weiterhin nicht vorhersehbaren Verlaufes der COVID-19-Pandemie, lässt sich die Premiere des ¡OYE Latin Summer Festivals in diesem Jahr bedauerlicherweise nicht mehr realisieren. Eine Verlegung des Festivals in den Sommer 2021 ist aufgrund bestehender Terminkonflikte im globalen Konzertgeschäft aktuell nur ohne den Headliner BAD BUNNY möglich.

Um Enttäuschungen zu vermeiden, haben wir uns deshalb schweren Herzens dazu entschieden die Veranstaltung abzusagen und euch so eine Rückerstattung der Tickets zu ermöglichen.

Die Rückerstattung wird dabei von unseren Ticket-Partnern (Ticket.io und Eventim) abgewickelt. Alle Ticket-Inhaber_innen werden hierzu in Kürze von unseren Ticket-Partnern via Email kontaktiert.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Absage haben wir in unseren FAQ zusammengestellt. Falls darüber hinaus Fragen offenbleiben sollten, könnt ihr uns jederzeit über info@oye-festival.com kontaktieren. Wir antworten euch so schnell wie möglich. 

Wir möchten an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, um uns bei euch für den großen Support und die zahlreichen Ticket-Käufe für unser erstes ¡OYE Latin Summer Festival zu bedanken. Insbesondere auch für die vielen aufmunternden Nachrichten und Kommentare im Zuge der Corona-Krise. Nicht zuletzt deshalb blicken wir positiv in die Zukunft und sind uns sicher – zu gegebener Zeit – mit euch gemeinsam das erste ¡OYE-Festival im Kölner Tanzbrunnen feiern zu können. Aufgrund der COVID-19-bedingten Planungsunsicherheiten im globalen Konzertgeschäft lässt sich der Zeitpunkt hierfür aktuell noch nicht abschließend eingrenzen.

Ihr könnt euch aber darauf verlassen, dass wir als Veranstalterteam aus RADIO SABOR x HUSH HUSH x FOGÓN ein fulminantes Festival mit ein paar unvergesslichen #afro #latin #summer #vibes für euch organisieren werden.

Passt auf euch auf und bleibt solidarisch. Danke für euer Verständnis und euren Support. Hasta pronto!

Euer ¡OYE-Produktionsteam.

FAQ

die häufigsten Fragen und Antworten

Wegen des weiterhin nicht vorhersehbaren Verlaufes der COVID-19-Pandemie und des offiziellen Verbotes aller Großveranstaltungen bis einschließlich zum 31. Oktober 2020 kann das ¡OYE Latin Summer Festival in diesem Jahr bedauerlicherweise nicht mehr stattfinden.

Eine Verlegung des Festivals in den Sommer 2021 ist nur mit Einschränkungen möglich und auch eine Verlängerung des Verbotes von Großveranstaltungen bis weit in das Jahr 2021 hinein ist denkbar. Wir haben uns deshalb schweren Herzens dazu entschieden die Veranstaltung abzusagen. So wollen wir euch eine unbürokratische Rückerstattung der Tickets ermöglichen und die Grundlage dafür schaffen, das Festival – sobald es wieder möglich ist – neu zu planen.

Eine Verlegung des Festivals in den nächsten Sommer wäre aufgrund aktuell bestehender Terminkonflikte im globalen Konzertgeschäft nur ohne unseren Headliner BAD BUNNY möglich. Zudem sind der weitere Verlauf der COVID-19-Pandemie und die daraus resultierenden Einschränkungen für das öffentliche Leben und insbesondere für Großveranstaltungen nicht vorhersehbar. Um Enttäuschungen zu vermeiden, haben wir uns deshalb dazu entschieden die Veranstaltung abzusagen und sie zu einem späteren Zeitpunkt neu zu planen. So können wir allen Ticket-Inhabern und Ticket-Inhaberinnen eine Ticket-Rückerstattung ermöglichen und das bestmögliche Programm für die Premiere des ¡OYE-Festivals garantieren.

Wegen des weiterhin unvorhersehbaren Verlaufes der CORONA-Krise und der damit verbundenen Planungsunsicherheiten ist es für uns zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich einen verlässlichen Ersatztermin oder ein festes Line-Up für die Premiere unseres ¡OYE Latin Summer Festivals zu kommunizieren. Wir werden die weiteren Entwicklungen abwarten und euch sobald wie möglich über den neuen Termin informieren.

Durch die Absage des Festivals ermöglichen wir allen Ticket-Inhabern und Ticket-Inhaberinnen eine unbürokratische Rückerstattung des Ticket-Preises. Die Abwicklung erfolgt dabei über unsere Ticket-Partner Ticket.io und Eventim. Unsere Ticket-Partner werden euch hierzu zeitnah kontaktieren und euch die genauen Informationen zur Rückabwicklung zur Verfügung stellen.